In der Mitgliederversammlung der CDU Erbach wurden Christian Krechel als Vorsitzender, Jens Rücker als stellvertretender Vorsitzender und Ralf-Jürgen Liebeck als Schriftführer gewählt. Weiter wurden Horst Meyer, Gerhard Rabenecker, Claudia Rohrmann, Anna Katharina Weritz und Johannes Weritz zu Beisitzern im Vorstand der CDU Erbach gewählt. Weiter wurde Ingeborg Rabenecker als Mitgliederbeauftragte gewählt.
In seinem Rechenschaftsbericht dankte der alte und neue Vorsitzende zunächst Ingmar Jung für seine Mitarbeit im Vorstand der CDU Erbach und wünschte ihm für seine neue Aufgabe als Mitglied des Deutschen Bundestages alles Gute. Weiter freute er sich über die Fertigstellung des neuen Sportplatzes und führte weiter aus, dass mit der Vermarktung des Geländes des alten Sportplatzes durch den Magistrat der Stadt Eltville mittels eines Bieterverfahrens begonnen worden ist. Um das Umfeld des schönen Geländes des neuen Sportplatzes noch attraktiver zu gestalten, seien erste Vorüberlegungen gemacht worden, in dem angrenzenden Gelände am Fuße der Weinberge für die Erbacher Bevölkerung einen Grillplatz mit Grillhütte und angegliederter Bolzfläche zu errichten. Damit könne auch die Verkleinerung des Erbacher Bolzplatzes durch den Neubau der TGS zu einem guten Teil kompensiert werden.
Weiter führte er aus, dass zur Energieeinsparung die Straßenlaternen in Erbach in nächster Zeit auf LED-Leuchtmittel umgestellt werden. Schließlich bat er die Mitglieder um tatkräftige Unterstützung der erneuten Kandidatur von Patrick Kunkel für das Amt des Bürgermeisters der Stadt Eltville am Rhein. Die Wahl findet am 4. März 2018 statt.
Abschließend wies Christian Krechel auf die öffentliche Veranstaltung der CDU Erbach am 17. Dezember 2017 hin. Dort findet ab 15:00 Uhr ein Jahresausklang mit Glühwein und Gebäck am Weintreff, dem Weinprobierstand von Erbach, statt.

« CDU Rauenthal wählt neuen Vorstand Große Resonanz bei der Jahreshauptversammlung der SeniorenUnion Eltville »