CDU-Stadtverband lädt zur Schlenderweinprobe ein

. Im Rahmen des Landtagswahlkampfes unterstützt der CDU-Stadtverband Eltville seine Landtagskandidatin Petra Müller-Klepper mit einer Rheingau-Kultur pur-Wanderung entlang des Rheinufers..
Startpunkt ist am Samstag, 20. Oktober 2018, 14:45 Uhr im Burghof der Kurfürstlichen Burg in Eltville – von dort geht es mit insgesamt vier weiteren Stopps zum Weinprobierstand nach Erbach. „An den fünf Stationen, die stellvertretend für die Eltviller Ortsteile Rauenthal, Hattenheim, Martinsthal, Erbach stehen, werden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger bei Weinen von Eltviller Winzern über die geflossenen Landesmittel, die in Eltville zum Einsatz kamen informiert“, so der Stadtverbands-vorsitzende Dr. Christian Erlenhöfer.
Das Land unterstütze Eltville und die gesamte Region massiv, so Erlenhöfer weiter. Petra Müller-Klepper, MdL, ergänzt: „Viele große sowie kleine Projekte und Vereine wurden auf Initiative der CDU durch das Land gefördert. Der Bogen reicht von den millionenschweren Investitionen in die Sanierung von Kloster Eberbach über die Schützenhilfe beim Bau der Kunstrasenplätze in Rauenthal und Erbach, des Feuerwehrhauses in Martinsthal und der Erweiterung der Stützpunktfeuerwehr Eltville bis zum Jugendpark der Kulturen und dem neuen Fahrzeug des Eltviller Tisches, für die es Zuschüsse aus der Landeskasse gibt.“
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an der Schlenderweinprobe teilzunehmen. Für Kinder steht an allen Stationen Traubensaft zur Verfügung und am Ende gibt es für alle Kinder auch eine kleine Überraschung.

Weitere Informationen auch unter http://www.petra-mueller-klepper.de

Details

Beginn:
Samstag, 20.10.2018, 14:45 Uhr
Veranstaltungsort:
Burghof der Kurfürstlichen Burg Eltville
Anschrift:
Burgstraße 1
65343 Eltville
Deutschland